Home Allgemein Isarnetz Blogaward 2018: Yeah, wir haben gewonnen!
Isarnetz Blogaward 2018: Yeah, wir haben gewonnen!

Isarnetz Blogaward 2018: Yeah, wir haben gewonnen!

5 Kommentare

Wow, wir sind noch ziemlich baff, aaaaaber: Wir haben gestern den ersten Award für „The hangry Stories“ gewonnen!

Und zwar den Publikumspreis beim Isarnetz Blogaward. Vielen, vielen Dank an alle Freunde und Leser, die für uns abgestimmt haben – ihr seid der Wahnsinn!

Was ist der Isarnetz Blogaward?

Beim Isarnetz Blogaward werden die besten Blogs in und aus München in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Organisiert wird das Event (ehrenamtlich) von Mucbook und Isarnetz.

User konnten Blogs vorschlagen und danach wurden die Einreichungen an die Jury weitergegeben und auch für das Publikumsvoting freigegeben.

Die Bewertungskriterien, Sponsoren und Infos zur Jury könnt ihr hier nachlesen.

Die Sieger des Isarnetz Blogawards 2018:

  1. Travel-Blog: Phototravellers
  2. Food-Blog: Feed me up before you go-go
  3. Fitness-Blog: Run further
  4. Culture-Blog: NEØLYD
  5. Family-Blog: Mutti so yeah
  6. Fashion-Blog: Frank-Lin
  7. DIY-Blog: Rosy and Grey
  8. Lifestyle-Blog: freemindedfolks
  9. Corporate-Blog: Café Lotti
  10. SonderpreisKlartext@unverschluesselt!
  11. Publikumspreis: The hangry Stories

Den gesamten Nachbericht zur Preisverleihung gibt’s hier.

Gewonnen haben wahnsinnig tolle und professionelle Blogs. Da ist man als Hobby-Blogger wie wir, immer ein bisschen baff, wie viel Zeit und Arbeit andere in ihren Online-Auftritt stecken (können). Da können wir noch viel lernen und weiter ausbauen. Die Auszeichnung im Publikumsvoting ist aber definitiv ein fetter Motivationsschub für uns!

Besonders gefreut hat mich der Sieg von „Rosy & Grey„, weil Lea und ich eine zeit lang zusammengearbeitet haben und ich ihren DIY-Blog sehr, sehr gerne lese! In die Top 3 bei den Fashionblogs aus München hat es auch Dirndlschleifchen geschafft, die ich euch sehr ans Herz legen möchte, da ich ihren Blog sehr liebe! Gerade die #Dirndlchallenge hat’s mir angetan, da man hier gemeinsam über Monate ein Dirndl näht und ich das endlich, endlich mal in Angriff nehmen will.

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Organisatoren, den Sponsoren und den Jury-Mitgliedern für den Isarnetz Blogaward – wir haben uns wirklich sehr gefreut!

 

5 Kommentare

Weiterlesen

5 Kommentare

lifeinjapanisstrange 23. April 2018 - 0:40

Herzlichen Glückwunsch 😀

Reply
Kumo 26. April 2018 - 13:19

Danke 😀

Reply
sileas 26. April 2018 - 0:11

Coole Sache, gratuliere 😀

Reply
Kumo 26. April 2018 - 13:19

Danke! 😀

Reply
Florian 26. April 2018 - 16:59

Hi Stephanie,

herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung! Und nach Japan müssen wir auch noch, das ist noch ein weißer Fleck auf unserer Landkarte. Aber da gibt es bei dir ja jede Menge Tipps 🙂

Liebe Grüße
Florian

Reply

Was denkst du?

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.