Mirin / みりん

Mirin ist ein süßer, goldgelber Reiswein, der sich in vielen japanischen Gerichten wiederfindet und für den typischen, leicht süßen Geschmack sorgt.

Hergestellt wird Mirin aus fermentierten Reis und beigefügten Alkohol. Der Alkoholgehalt ist recht hoch und in einigen Sorten wird sogar etwas Salz beigemischt, damit in Japan keine Alkoholsteuer gezahlt werden muss, da man Mirin theoretisch auch trinken könnte – mit Salz fällt es aber unter Kochzutaten.

Wenn man keinen Mirin bekommt, dann kann man Mirin auch einfach mit Wasser (oder auch einen Weißwein) und Zucker im Verhältnis 1:3 ersetzen.

Mit einem Klick auf das Bild, gelangt ihr zum Amazon-Angebot von Mirin:*
 

 

* Dieser Link führt auf Amazon und ich nehme am Amazon-Partner-Programm teil. Dies bedeutet, ich bekomme für über diesen Link gekaufte Produkte eine Provision.

Advertisements