Home Tags Posts tagged with "Rezepte"
Tag:

Rezepte

  • [Rezept] Butterbier selber machen

    von Kumo
    von Kumo

    [Update Januar 2022] Gibt es Butterbier wie bei „Harry Potter“ eigentlich wirklich und wenn ja: wo kriegt man es her? Wie kann man selber machen? Ich verrate euch in diesem Blogbeitrag ein Rezept, mit dem ihr ganz schnell und einfach euer eigenes Butterbier wie in Hogsmeade zaubern könnt.

  • Foodblogbilanz 2021: ein kulinarischer Rückblick

    von Kumo
    von Kumo

    Ups, da ist 2021 schon fast wieder rum und ich habe mir vorgenommen, endlich etwas zur Foodblogbilanz beizutragen. Seit Jahren stöber ich bei meinen liebsten Foodblogs immer wieder zum großen Jahresrückblick und in diesem Jahr habe ich auch mal mehr als nur ein paar Tage frei. Also ab zum Foodie-tastischen Jahresrückblick!

  • [Rezept] Red Velvet Cookies

    von Kumo
    von Kumo

    Ja, okay – ausnahmsweise gibt es hier mal kein japanisches Rezept. Ich habe in den letzten Monaten häufiger Kekse gebacken und da waren öfters auch Red Velvet Cookies dabei. Mein erprobtes Rezept teil ich hier mit euch.

  • [Rezept] Japanisches Sesam Dressing

    von Kumo
    von Kumo

    Mit Zutaten, die jeder Fan der japanischen Küche daheim haben sollte, habt ihr dieses cremige und leckere Dressing schnell zubereitet: So geht das Rezept japanisches Sesam Dressing.

  • [Rezept] Udon Sukiyaki Eintopf

    von Kumo
    von Kumo

    Mit diesem Rezept für Udon Sukiyaki Eintopf verbindet mich eine große Liebesgeschichte. Dieses Gericht habe ich zum ersten Mal in einer japanischen Fast Food-Kette vor vielen Jahren an einem regnerischen Januar-Tag in Karatsu gegessen. Und musste im nächsten Urlaub feststellen: Dieses Gericht ist so saisonal, dass ich es im Sommer nirgends sonst bekomme. Heute – mehrere Jahre später – bin ich an dem Punkt, dass ich dieses Rezept so weit habe, dass ich es daheim nachkochen kann und es einfach genau wie in Japan schmeckt. Und zwar ganz unabhängig von der Jahreszeit.

  • Okonomiyaki wird oft als „deftiger, japanischer Pfannkuchen“ oder „japanische Pizza“ beschrieben. Aber wenn ihr mich fragt, passt weder das eine noch das andere so richtig. Die Basis für Okonomiyaki ist ein Teig aus Mehl, Ei und Brühe. in dem sehr viel klein geschnittener Kohl eingerührt wird. In Japan gibt es einige Teppanyaki-Restaurants, die sich auf die Zubereitung von Okonomiyaki spezialisiert haben und bereits das gemeinsame Kochen am Tisch mit Freunden ist ein Erlebnis.

Neuere Beiträge